Oenocert 
Dienstleister für die Weinwirtschaft

Über mich

Berthold Seitz / Oenocert


Dipl. -Ing. Berthold Seitz, Inhaber und Gründer von Oenocert 

Nach dem Studium in Geisenheim zum Dipl.-Ing. Weinbau und Önologie führte mich mein Berufsweg zu aller erst nach Bad Kreuznach zur gleichnamigen Firma Seitz Filterwerke als Ingenieur in der Anwendungstechnik. Danach folgten 10 Jahre als Betriebsleiter vorwiegend in Zimbabwe und in der südlichen Steiermark/Österreich.

Zurück in Deutschland übernahm ich Aufgaben als Produktions- und Betriebsleiter in der südlichen Pfalz. In diesen Jahren sammelte ich nachhaltige Erfahrungen in Zertifizierungs- und Managementsystemen sowie Organisationsentwicklung.

Vor 6 Jahren spezialisierte ich mich als internationaler Berater für alle anbautechnischen, önologischen, strategischen und  organisatorischen Fragestellungen in der Weinwirtschaft. Es folgten Consulting Aufträge in Zimbabwe, Rumänien und Georgien.                                                                     Zuletzt von 2016 bis 2019 wurde ich vom Bundesministerium für internationale Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) nach Georgien entsandt. Als Berater war ich dem  dortigen Leiter des Weininstituts am Landwirtschaftsministerium direkt unterstellt und für die Entwicklung einer Langzeitstrategie verantwortlich.                                                                                                            Während dieser Zeit faszinierte mich als Önologe vor allem die vielfältigen Möglichkeiten die der Ausbau von Wein in den Qvevri-Amphoren bietet. Recherchen zur Qualitätsverbesserung in der Herstellung von Qvevri,  unterstützt von meinem Freund Beka Gotsadze, einem Gründungsmitglied der, organischen Weinhersteller-Vereinigung in Georgien, brachten mich mit der Familie Mamuka Mumladze  meinem Qvevri Lieferanten in Kontakt.                   Zurück in Deutschland, möchte ich gerne dieses fast ausgestorbene Handwerk, der Qvevri Herstellung, weiterhin unterstützen.                              Interessierten Weinherstellern biete ich die Möglichkeit den Weinausbau im Qvevri selbst auszuprobieren. Gerne begleite ich den Prozess beratend.